Um diese Funktion zu nutzen,musst du dich als Kunde einloggen

Safran, 'Grade A'

Safran
Eng verwandt mit den Frühlingsboten, den Krokussen. Aber nicht das macht es zum teuersten Gewürz Weltweit...
7,99 €

Inkl. Steuern 7% USt..zzgl Versandkosten
entspricht 799,00 € / 100 Gr
Lieferzeit: 3 - 10 Werktage

Safran, 'Grade A'
Die geringe Ernteausbeute macht Safran zum teuersten Gewürz auf der Welt. Für 500 g Safrangewürz braucht man je nachdem wie groß der Faden ist, zwischen 100.000 und 200.000 Safranblüten. Sie werden mit der Hand geerntet und dann weiterverarbeitet. Safran zeichnet sich vor allem durch seine extrem gelbe Farbe und seinem bitteren Geschmack aus. Für die Anwendung in der Küche zerreibt man die ganzen Fäden vorsichtig zwischen den Fingern oder zerstößt sie im Mörser. Safran verbindet sich ideal mit den fleischig-nussigen Aromen und Krustazeen, etwa Garnelen oder Krebsen. Aufgrund des Zuckeranteils in den Aromen passt Safran auch zu süßlich wirkenden Gewürzen.
Ohne Knoblauch Ohne Knoblauch
Ohne Geschmacksverstärker Ohne Geschmacksverstärker
Ohne Zusatzstoffe Ohne Zusatzstoffe
Ohne Zucker Ohne Zucker
Ohne Zwiebel Ohne Zwiebel
Ohne Salz Ohne Salz
Zutaten
Safran

Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten

Nährwerte je 100g
Energie:  1491 kJ/353 kcal 
Fett:  5,9 g
davon gesättigte Fettsäuren:  1,8 g
Kohlenhydrate:  62 g
davon Zucker:  61 g
Eiweiß:  11 g
Salz:  0,40 g
Verzehrempfehlung
Je nach Bedarf.