Spanische Gewürze: Welt der feinen Safranfäden


Die Siesta wurde aufgeschoben! Um dir hier das begeisternde Spektrum spanischer Gewürze vorzustellen, haben wir unsere Siesta abgeblasen und beginnen nun, in einem Meer aus Gewürzfarben zu schwimmen – zu schwärmen? Nun, beides. Wie es für fast jede Küche des Mittelmeers üblich ist, geht auch die spanische Küche keineswegs sparsam mit Gewürzen und Kräutern um. Ob es nun die traditionelle Paella, Patatas Bravas oder ein anderes nationales Gericht ist: Ohne typisch spanische Gewürze ist es kaum denkbar. 

Lerne mit uns spanische Gewürze in der vollen Farbpracht und Vielfalt an Aromen kennen! Es erwartet dich ein riesiges kulinarisches Vergnügen. 

MEHR ERFAHREN
Ankerkraut Paprika Edelsüß im praktischen kleinen Nachfüllbeutel zum wieder verschließen.
Paprika edelsüß
5,99 €
entspricht 39.93 € / 1 kg
Geräuchertes Paprikapulver von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paprika geräuchert
6,49 €
entspricht 81.13 € / 1 kg
Ankerkraut Patatas Bravas Gewürz im praktischen kleinen Nachfüllbeutel zum wieder verschließen.
Patatas Bravas
6,99 €
entspricht 34.95 € / 1 kg
Paprika Rosenscharf von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paprika rosenscharf
4,99 €
entspricht 83.17 € / 1 kg
BIO Paprika von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
BIO Paprika Edelsüß
5,99 €
entspricht 70.47 € / 1 kg
Lorbeerblätter von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Lorbeerblatt
4,49 €
entspricht 898.00 € / 1 kg
Gewürz Mayonnaise von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Mayonnaise Gewürz (Menorca)
5,99 €
entspricht 66.56 € / 1 kg
Paella Gewürz von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paella Gewürz (Menorca)
5,99 €
entspricht 41.31 € / 1 kg
Ankerkraut Pincho Rub im Gewürzstreuer vor weißem Hintergrund.
Pincho Rub, BBQ-Rub
8,49 €
entspricht 70.75 € / 1 kg

Was sind typisch spanische Gewürze?

Spanische Gewürze halten eine besonders edle Überraschung parat: Safran. Es ist das teuerste Gewürz der Welt, was man allein schon an dessen Optik erkennt, denn die feinen roten Safranfäden erinnern farblich an königliches Bordeaux. Den Spitznamen „rotes Gold“ hat sich der Safran somit auf alle Fälle verdient. Dass ein solches Gewürz einen besonderen Platz verdient hat, versteht sich von selbst. Folglich ist es Bestandteil DES spanischen Traditionsgerichts schlechthin, nämlich der Paella. Kleine Sprachlektion gefällig? Wenn im Spanischen ein doppeltes „L“ steht, wird es wie „J“ gesprochen. Gern geschehen! 😉

Auch wenn andere spanische Gewürze weniger wertvoll sind, so erwartet dich trotzdem die ein oder andere Besonderheit. So ist das in Spanien beliebte Lorbeerblatt ein Symbol des Sieges. Im antiken Rom war es in Form eines Kranzes ein Teil der Krone des Triumphes. Der leicht bittere Geschmack dieses spanischen Gewürzes ist vor allem in Eintöpfen und Suppen sehr gefragt.

Ein allseits beliebter Klassiker, der ebenfalls aus dem mediterranen Raum stammt und ideal zu Kartoffeln passt, ist Rosmarin. Es ist eines der spanischen Gewürze, das außerdem gern in Salaten und zum Marinieren von Steaks verwendet wird. Was uns noch zu Rosmarin einfällt? Der Text zum Klassiker „Love Grows”: Oh, but Love grows where my Rosemary goes…

Typische Gewürze

Darf es einen Ticken einfacher sein? Die spanische Gewürzmischung als simple Lösung!

Manchmal ist es eine zu große Herausforderung oder man hat zu wenig Zeit, um die vielen spanischen Gewürze Rahmen eines komplexen Rezeptes richtig zu verarbeiten: Die Menge der angewandten Gewürze muss immer aufeinander abgestimmt und das Gericht regelmäßig abgeschmeckt werden – das ist anspruchsvoll! Je mehr Fehler du machst, desto mehr musst du beim Kochen essen. Und am Ende, wenn das Gericht endlich – endlich! – fertig ist, hast du keinen Hunger mehr. Eine Katastrophe! Was sollst du nur tun?

Keine Panik in der Mediterranik (Ja, wir wissen, dass das kein richtiges Wort ist): Wer es etwas leichter haben möchte, sollte zusätzlich neben den einzelnen spanischen Gewürzen die ein oder andere spanische Gewürzmischung in seinem Gewürzregal aufbewahren.

Beispielsweise gelingt dir mit unserem Paella Gewürz (Menorca) spielend leicht das traditionelle spanische Gericht. So, und jetzt die Abfrage: Wie spricht man die spanische Speise richtig aus? Wer hat aufgepasst, als wir Safran als eines DER traditionellen spanischen Gewürze vorgestellt haben?

Auch deinen nächsten Grillabend können spanische Gewürze so richtig aufpeppen. Mit unserer spanischen Gewürzmischung Pincho Rub werden deine nächsten Fleischspieße feurig süß und hauen auch den größten Skeptiker aus den Socken.

Unsere spanischen Gewürze im Überblick:

Ankerkraut Paprika Edelsüß im praktischen kleinen Nachfüllbeutel zum wieder verschließen.
Paprika edelsüß
5,99 €
entspricht 39.93 € / 1 kg
Produkt ansehen
Geräuchertes Paprikapulver von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paprika geräuchert
6,49 €
entspricht 81.13 € / 1 kg
Produkt ansehen
Ankerkraut Patatas Bravas Gewürz im praktischen kleinen Nachfüllbeutel zum wieder verschließen.
Patatas Bravas
6,99 €
entspricht 34.95 € / 1 kg
Produkt ansehen
Paprika Rosenscharf von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paprika rosenscharf
4,99 €
entspricht 83.17 € / 1 kg
Produkt ansehen
BIO Paprika von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
BIO Paprika Edelsüß
5,99 €
entspricht 70.47 € / 1 kg
Produkt ansehen
Lorbeerblätter von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Lorbeerblatt
4,49 €
entspricht 898.00 € / 1 kg
Produkt ansehen
Gewürz Mayonnaise von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Mayonnaise Gewürz (Menorca)
5,99 €
entspricht 66.56 € / 1 kg
Produkt ansehen
Paella Gewürz von Ankerkraut im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Paella Gewürz (Menorca)
5,99 €
entspricht 41.31 € / 1 kg
Produkt ansehen
Ankerkraut Pincho Rub im Gewürzstreuer vor weißem Hintergrund.
Pincho Rub, BBQ-Rub
8,49 €
entspricht 70.75 € / 1 kg
Produkt ansehen