Hol dir die Freude am Essen zurück.

TASTE AGAIN

Covid-19 hat unser aller Leben verändert. Die Pandemie betrifft uns alle – doch manche leiden auch nach einer Genesung noch an lebensverändernden Spätfolgen wie Geruchs- und Geschmacksstörungen. Wir haben uns gefragt, wie wir Betroffenen helfen können und haben uns dafür mit Life Kitchen zusammen getan. Das Ergebnis: die Taste Again Gewürzbox und passende Rezepte, mit denen ihr eure Geschmacksknospen langfristig trainieren und euch den Spaß am Essen zurückholen könnt!

TASTE AGAIN Box

TASTE AGAIN Box

In Kombination mit unseren Rezepten holst du das Beste aus diesen cleveren Gewürzen heraus, um deinen Geschmackssinn zu trainieren. LET´S TASTE AGAIN!
19,95 €
entspricht 63,33 € / kg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: In 3 bis 10 Werktagen bei dir
Ryan Riley

Life Kitchen

Ryan Riley – Kochbuch-Autor und Gründer von Life Kitchen

Geschmacksverlust ist nichts, was wir auf die leichte Schulter nehmen – oder etwas, aus dem wir Profit schlagen wollen. Darum spenden wir den Ertrag unserer limitierten Gewürz-Box an unseren Partner Life Kitchen für ihre Forschung. Life Kitchen ist eine gemeinnützige Kochschule für Menschen, deren Geschmackssinn durch Krebs oder Covid beeinträchtigt wurde. Diesen Menschen wollen sie helfen und werden dabei von der Wissenschaft unterstützt und beraten. Auf ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren unsere Gewürz-Auswahl und die passenden Rezepte.

Klick hier, um mehr über Life Kitchen zu erfahren.

Diese Gewürze sind in der Box enthalten:

Exotisches Comeback
Pfeffer ist als Reizstoff für den Trigeminusnerv wichtig, daher ist diese Mischung aus grünem und Tellicherry-Pfeffer die ultimative Kombination.
Würziges Revival
Die sorgfältig ausbalancierte Kraft des Tomaten- und Pilzpulvers verleiht jedem Gericht die aufwertende und Substanz verleihende Umami-Tiefe.
Sinnliche Rückkehr
Die süße Schärfe macht diese Mischung perfekt: die Minze und der Pfeffer sind ungewöhnlich, passen aber optimal zu unseren Desserts.

Wie funktioniert unsere Zusammensetzung?

Schichtung

Schichtung bedeutet, dass verschiedene Geschmacksrichtungen zu verschiedenen Zeiten in ein Gericht eingebaut werden. Ein gutes Gericht enthält süße, salzige, bittere, saure und Umami-Aromen, um den Gaumen zu reizen.

Der Trigeminus-Nerv

Wenn wir unseren Geruchssinn verlieren, ist es wichtig, dem Gehirn andere Sinneserfahrungen zu ermöglichen, um das Essen genussvoller zu machen und ihm ein ungewöhnliches sensorisches Element hinzuzufügen. Der Trigeminus-Nerv leitet diese Erfahrungen über das Kauen weiter.

Aroma

Ein Aroma besteht aus vielen Molekülen, die sich durch die Luft bewegen. Unterschiedlich große, schwere und schnelle Duftmoleküle erreichen uns zu verschiedenen Zeiten und vermitteln uns eine Vielzahl von Geschmackseindrücken und -erfahrungen.

Textur

Die Textur des Gerichts ist wichtig, weil sie dem, was wir beim Essen im Mund erleben, eine weitere sensorische Dimension hinzufügt.

Umami

Umami ist unser fünfter Geschmackssinn. Er kann Aromen verstärken und hervorheben und fungiert als eine Art Stufenleiter für die anderen Geschmacksknospen.

Rezepte

EXOTISCHE CANNELLINI-PARMESAN-SUPPE

Diese herzhafte Suppe kann sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgang serviert werden.

4 Portionen

  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • 6 TL Ankerkraut Exotisches Comeback
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL fein gehackte Rosmarinnadeln
  • 2 Dosen Cannellini-Bohnen, abgetropft
  • 2 Brühwürfel (ohne Zwiebel und Knoblauch)
  • 2 Bio-Zitronen, Zesten und Saft
  • 30 g Petersilie, grob gehackt
  • Etwas Parmesan, gehobelt

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen.

Für die Croûtons das Brot in etwa 2 cm große Würfel schneiden, auf ein Backblech legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit 2 TL Ankerkraut Exotisches Comeback bestreuen. Durchschütteln, damit sich alles gut verteilt. 5 – 7 Minuten goldbraun backen und anschließend abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 2 EL Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, Rosmarin und 4 TL Ankerkraut Exotisches Comeback hinzugeben und eine Minute anbraten.

Die abgetropften Bohnen, die Brühwürfel und 1,2 l kochendes Wasser hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Im Anschluss die Hitze reduzieren und alles 5 Minuten köcheln lassen. Etwa zwei Drittel der Bohnen in einer Küchenmaschine pürieren, bis sie glatt sind (oder die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, sodass die Konsistenz stückig bleibt). Anschließend die Bohnen in den Topf zurückgeben, Zitronensaft und -zesten sowie die gehackte Petersilie hinzugeben und alles 4 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit den Croûtons und dem gehobelten Parmesan garniert servieren.


WÜRZIGER KÄSE-ORZO-NUDEL-AUFLAUF

Unser Auflauf bring einen Hauch von Griechenland und jede Menge Käse in den Hauptgang.

4 Portionen

  • 300 g Orzo-Nudeln
  • 25 g ungesalzene Butter
  • 2 EL Ankerkraut Würziges Revival
  • und etwas zum Bestäuben
  • 25 g Mehl Type 405
  • 300 ml Milch 3,5 %
  • 100 g Cheddar, gerieben
  • 120 g Parmesan, fein gerieben
  • 125 g Mozzarella, grob zerrissen
  • 300 g Kirschtomaten

Den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen.

Die Orzo-Nudeln in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und etwa 5 Minuten kochen. Anschließend das Wasser abgießen, dabei 2 EL davon aufbewahren.

In der Zwischenzeit die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Ankerkraut Würziges Revival und das Mehl einrühren und mit dem Schneebesen vermengen, bis die Masse andickt.

Anschließend nach und nach die Milch einrühren und zwischen den einzelnen Zugaben so lange rühren, bis die Soße glatt und angedickt ist. Cheddar, Parmesan und Mozzarella unterrühren, bis die Soße glatt ist, 2 EL Nudelwasser hinzufügen, um die Soße zu verdünnen, und mit Ankerkraut Exotisches Comeback würzen.

Die Orzo-Nudeln unter die Käsesoße rühren und alles in eine flache Auflaufform geben. Die Tomaten darauf verteilen und mit etwas Ankerkraut Würziges Revival bestreuen.

15 – 20 Minuten im Ofen backen, bis die Soße kocht und der Käse goldbraun ist. Dann den Auflauf heiß servieren – und genießen!


WÜRZIGE KICHERERBSEN-SPINAT-TOASTIES

Unsere würzigen Toasties mit Pesto bringen Abwechslung in deinen Alltag.

4 Portionen

  • 20 g Pinienkerne
  • 30 g Basilikum
  • 2 Bio-Zitronen, Zesten und Saft
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 TL Ankerkraut Würziges Revival
  • 400 g Kichererbsen (Glas/Dose), abgetropft und abgespült
  • 100 g Babyspinatblätter
  • 8 große Scheiben Sauerteigbrot
  • 100 g Mozzarella, zerrissen
  • 15 g Butter

Die Pinienkerne in eine kleine trockene Pfanne geben und etwa 30 Sekunden rösten, bis sie etwas Farbe annehmen. Anschließend mit Parmesan, Basilikum, Zitronensaft und -zesten in einer kleinen Küchenmaschine pürieren. Während des Pürierens 50 ml Olivenöl langsam eintröpfeln, bis eine dickflüssige, löffelbare Pesto-Paste entsteht.

2 EL Olivenöl in einer mitteltiefen Pfanne erhitzen, Ankerkraut Würziges Revival hinzugeben und 30 Sekunden bei mittlerer Hitze rösten. Die Kichererbsen sowie den Saft und die Zesten der zweiten Zitrone hinzugeben und weitere 2–3 Minuten kochen. Den Spinat in die Pfanne geben und 2–3 Minuten mitkochen, bis er zusammengefallen ist. Alles gut umrühren.

Etwas Pesto auf eine Brotscheibe streichen, eine Schicht zerrissenen Mozzarella darauflegen, gefolgt von einem Viertel der Kichererbsenmischung, etwas Pesto darüber geben und mit einer zweiten Brotscheibe bedecken.

Restliches Olivenöl und Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, dann die Toasties bei größerer Hitze von beiden Seiten etwa 2 Minuten – oder bis sie goldbraun sind – rösten.

Restliches Pesto neben den Toasties zum Dippen servieren.


SINNLICHE WEISSE SCHOKOLADE MIT GEFRORENEN BEEREN

Diese Schokoladencreme lässt deine Sinne wieder träumen.

4 Portionen

  • 300 ml Crème double (40 %)
  • 200 g weiße Schokolade, fein gehackt
  • 400 g gefrorene gemischte Beeren
  • 4 TL Ankerkraut Sinnliche Rückkehr

Die Crème double in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Anschließend die weiße Schokolade hinzugeben und dabei ständig rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist und sich mit der Crème double vermischt hat.

In der Zwischenzeit die Beeren auf vier Schalen verteilen und 5 Minuten auftauen lassen.

Ankerkraut Sinnliche Rückkehr zur Schokoladencreme geben und unterrühren. Bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, vom Herd nehmen und über die gefrorenen Beeren gießen. Anschließend direkt servieren.


SINNLICHER FRUCHTSALAT MIT HEIßEM HONIG

Unser Obstsalat mit Joghurt rundet jedes Gänge-Menü fruchtig und lecker ab.

4 Portionen

  • 6 EL Honig
  • 4 TL Ankerkraut Sinnliche Rückkehr
  • 400–500 g frische Früchte (z. B. Äpfel, Trauben, Kiwi, Melone, Beeren), zerkleinert
  • 200 g griechischer Joghurt (10 %)

Honig und Ankerkraut Sinnliche Rückkehr in einem Topf unter Rühren 1–2 Minuten vorsichtig erhitzen, bis sich die Gewürze aufgelöst haben. Dann Topf vom Herd nehmen.

Joghurt gleichmäßig auf vier Teller verteilen, die Früchte darauf anrichten und mit dem heißen Würz-Honig beträufeln. Sofort servieren und genießen.


TASTE AGAIN ist weder eine medizinische Heilbehandlung, noch stellen die Gewürze Heilmittel dar. Ein Erfolgsversprechen – also die Rückkehr der Geschmackssinne – ist mit TASTE AGAIN ausdrücklich nicht verbunden. TASTE AGAIN ersetzt keine medizinische und/oder therapeutische Diagnose und Behandlung gegen Long Covid.

Unsere Partner