Über uns

Was braucht tolles Essen? Neben guten Zutaten insbesondere passende und ausgefallene Gewürze und Gewürzmischungen! Die bekommst Du seit Februar 2013 bei Ankerkraut, der Gewürzmanufaktur aus Hamburg. Ankerkraut bietet würzigen Genuss ohne Rieselhilfen und Geschmacksverstärker. Von wichtigen Basics wie Oregano, Paprika oder Curry über spezielle Salze aus Hawaii und Pfeffer-Kompositionen aus neun verschiedenen Körnern – bis hin zu hausgemachten Mischungen für den Herd und Rubs für ein perfektes BBQ-Erlebnis. Ankerkraut steht für eine hohe Qualität. Jede Mischung ist mit Liebe und Sachverstand entwickelt und soll wieder Freude und Würze in deine Küche und an den Grill bringen.

Zuerst war die Reise

Schon als Kind lernte ANKERKRAUT-Gründer Stefan Lemcke die afrikanische Küche direkt vor Ort kennen und lieben. Die Intensität von Geruch und Geschmack eines einfachen, selbstgemachten Currys faszinierte ihn früh und ließ ihn seitdem nicht mehr los. Gewürze, Kräuter und Pfefferkörner auf afrikanischen Märkten sind in Geruch und Geschmack mit nichts aus der heimischen Region zu vergleichen und damit eine absolute Bereicherung für die hiesige Küche. Doch stellt sich angesichts ihres langen Wegs in unsere Gefilde immer auch die Frage nach der richtigen Verarbeitung und Lagerung, um das einzigartige Aroma in seiner vollen Qualität zu erhalten und zu den Menschen nach Hause zu bringen. Die traditionsreichen Kontore in Hamburgs Speicherstadt sind seit Jahrhunderten Anlaufstelle für Gewürze aus aller Welt, die nicht über Monate ein in Plastik verschweißtes Dasein in Supermarktregalen fristen, sondern frisch und geschmacksintensiv bereit für den Endkunden sind. Die Mission, sie auf kurzem Wege auch genau dort hin zu bringen, war die Geburtsstunde der Geschmacksmanufaktur ANKERKRAUT.

Familienunternehmen
mit Leidenschaft

2013 wurde aus Stefans Idee dann endlich ein Familienunternehmen: Ehefrau Anne kam mit an Bord und übernahm an der Seite ihres Mannes das Ruder. Zunächst diente den beiden Lemckes die eigene Küche zur Herstellung und Verpackung, die investierte Arbeitszeit verschlang einen Großteil des Privatlebens. Trotz der Geburt des zweiten Kindes zur selben Zeit, waren Leidenschaft und Überzeugung groß genug, den Strapazen standzuhalten, bis Ende des ersten Jahres schon unterstützendes Personal eingestellt werden konnte. Der Erfolg gibt Anne & Stefan immer wieder Recht. Bis heute ist ANKERKRAUT in rund 4000 Geschäften deutschlandweit vertreten. Ob Supermarkt, Feinkostladen, Schlachter und Weindepot – Gewürze und Gewürzmischungen einer solch herausragenden Qualität finden überall ihre dankbaren Abnehmer. Und so konnten die jungen Produkte inzwischen auch in Märkten in Österreich, der Schweiz, Dänemark und Schweden vor Anker gehen. Die Reise geht weiter ...