Gewürzsalz
5/5
(14 Bewertungen)
⚓️ Salz mit Gewürzen (23%) und Rohrohrzucker
⚓️ Der Allrounder unter unseren Salzen. Dieses Gewürzsalz rundet jede herzhafte Speise ab, egal ob warm oder kalt.
5,49 €
entspricht 39.21 € / 1 kg
Schneller Versand

Hergestellt in Hamburg

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr als 429 mal im letzten Monat gekauft!
Auf Lager -
In 5 bis 10 Werktagen bei dir
Im Bundle erhältlich Großes Grill Gewürz-Set
29,95 € 35,44 €
Jetzt sparen
Alles super
- Sascha Bauer
verified-badge Verifizierter Kauf
Italienische Kräuter im Korkenglas auf weißem Hintergrund.
Cover-Ansicht der Ankerkraut Grillbuchs mit Gewürzstreuern und Grillgut darauf.
📦
Frei von Tierversuchen
Frei von Rieselhilfen
Frei von Palmöl
Ohne Geschmacksverstärker
Nachhaltige Verpackung
Hergestellt in Hamburg

Gewürzsalz

Ob am Grill, in der Küche oder auf 'ne Scheibe Brot: Das Ankerkraut Gewürzsalz ist ein absoluter Alleskönner und gehört in die Grundausstattung einer jeden Küche. Der Mix machts: Das grobe Atlantik Meersalz mit Paprika edelsüß, Zwiebel, Roh-Rohrzucker, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Senfmehl, Sellerie, Cumin geben dem Gewürzsalz den natürlichen Kick! Unser Tipp zum Einsatz: Gebackener Feta mit Dill-Gurkensalat. Sowohl in den Bratschlauch als auch im Salatdressing kann das Gewürzsalz hinzugegeben werden. Darin entpuppt es sich als ein wahres Schätzchen unter den Salzen.

Übrigens, beim Gewürzsalz handelt es sich um eine Special Edition unseres Hanseatensalz!

MIT SELLERIE MIT SELLERIE
MIT SENF MIT SENF
OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER OHNE GESCHMACKS­VERSTÄRKER
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
Zutaten
Meersalz, Paprika edelsüß, Zwiebel, Roh-Rohrzucker, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Senfmehl, Sellerie, Cumin
Nährwerte je 100g
Energie:  386 kJ/92 kcal 
Fett:  1,8 g
davon gesättigte Fettsäuren:  0,3 g
Kohlenhydrate:  13 g
davon Zucker:  11 g
Eiweiß:  3,4 g
Salz:  69,8 g
Verzehrempfehlung
Je nach Bedarf würzen.
So gut schmeckt es unserer Community
5 / 5
14 Bewertungen
Gutes Würzsalz für viele Kochgelegenheiten.
Barbara,
2. April
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Ich habe die Gnocchi damit gewürzt und diese in der Heißluft Fritteuse gemac...
Simone,
19. April
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Sehr gute Qualität
Christa,
3. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Alles wunderbar
Andreas,
29. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Das ist das beste Gewürz das ich je hatte. Bin sowas von begeistert.
Daniela,
28. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
ich denke das es nicht nur sehr gut sondern auch ergiebig ist.
Helmut,
26. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Von diesem Gewürzsalz kann man einfach nicht genug haben. Um so praktischer ...
SM,
23. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Bringt Pepp in jedes Essen, da die meistgenutzten Gewürze in einem vereint s...
SM,
23. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Alles super
Sascha,
22. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:
Toll zum abschmecken
Perschke,
14. Dezember
Geschmack:
Preis-Leistung:
Qualität:

Passende Rezept-Tipps

Gewürzsalz: Schnapp dir das Salz, schüttle das Gewürz!

Ein bisschen Italien in der heimischen Küche? Das geht mit dem Ankerkraut-Gewürzsalz! Der berauschende Duft aus dem kleinen Korkenglas versetzt dich zurück in den letzten Urlaub. Der Wind weht durch die Olivenhaine, während du auf einer Terrasse in einer kleinen italienischen Stadt sitzt. Dieser Duft, diese Atmosphäre – das ist die Essenz unseres intensiven Gewürzsalzes. Ein Alleskönner, der das kristallklare Meer, die warmen Sonnenstrahlen und den italienischen Lebensstil auf deinen Teller, in deine Gerichte bringt. Es ist jedes Mal wie ein Kurzurlaub, wenn du damit kochst.

Italienisches Gewürzsalz: das sind die geheimen Zutaten dahinter!

Natürlich könntest du auch Salz kaufen und deine Gerichte damit abschmecken, doch was ist, wenn etwas mehr Pep rein soll? Das Gewürzsalz besteht neben hochwertigem Meersalz aus weiteren Gewürzen. Warum? Das siehst du hier:

  • Meersalz: Ein klares, reines Salzaroma, das für die Grundwürze sorgt.
  • Paprika edelsüß & Zwiebel: Eine warme, leicht süße Note von Paprika kombiniert mit der würzigen Tiefe von Zwiebeln.
  • Roh-Rohrzucker: Eine Süße, die das Geschmacksprofil abrundet.
  • Knoblauch & schwarzer Pfeffer: Der Klassiker in Gewürzsalzen.
  • Senfmehl & Sellerie: Eine pikante Schärfe von Senf trifft auf die erdige Frische des Selleries.
  • Cumin: Ein intensives Gewürz mit dem Geschmack von Kreuzkümmel.

Diese Kombination aus verschiedenen Geschmacksrichtungen – von süß über salzig – macht richtig was her und ist die ideale Ergänzung zu deinen anderen Gewürzen im Küchenregal.

Italienisches Gewürzsalz: Der Duft des Meeres liegt in der Luft!

Unser Gewürzsalz reiht sich hervorragend in die italienischen Gewürze ein und passt daher sehr gut zu Gerichten a la Pasta, Pizza oder Risotto. Eine Prise hiervon und du findest dich in den engen Gassen der bezaubernden italienischen Kleinstädte wieder. Das Gewürz weckt Erinnerungen an laue Sommerabende, die in lebhaften Restaurants in Italien verbracht wurden, in denen der Duft von frisch zubereiteten Speisen noch lange nach dem Essen in der Luft hängt. Die Kombination aus Paprika, Pfeffer, Senf, Sellerie und Meersalz verleiht jedem Gericht eine besondere Note, die an das beliebte mediterrane Flair erinnert. Unsere Empfehlung? Probiere gebackenen Feta mit Dill-Gurkensalat. Einfach das italienische Gewürzsalz im Salatdressing und im Bratschlauch verwenden und das Gericht als abwechslungsreiche Vorspeise eines gemütlichen Abendessens servieren!

Würzsalz: Rezepte mit einer würzigen Wendung

Du suchst nach einer idealen Gewürzmischung, die zu so vielen Kochkreationen wie möglich passt? Dann probiere das aromatische Gewürzsalz von Ankerkraut aus! Durch die verschiedenen Geschmacksnuancen verfeinert es Grill-, Pasta- und Reisgerichte sowie Salate und andere herzhafte Beilagen.

Hier sind einige Ideen, wie du das Würzsalz nutzen kannst:

  • Beefy Bliss: Der im Gewürzsalz enthaltene Geschmack von Zwiebeln, Knoblauch und Pfeffer eignet sich ideal für das rauchige Aroma eines saftigen Steaks.
  • Gegrillter Fisch: Egal ob Lachs, Forelle oder Dorade – Gewürzsalz hebt die Meeresaromen hervor und unterstreicht den frischen Fischgeschmack.
  • Ofengemüse: Karotten, Süßkartoffeln oder Rote Beete aus dem Ofen sind sowieso schon eine feine Sache – aber mit dem Würzsalz wird das Gemüse nochmal aromatischer.
  • Amuse-Gueule: Eine Scheibe Mehrkornbrot mit natürlichem Olivenöl beträufeln, das Gewürzsalz darauf streuen – und fertig ist dein einfacher Snack für zwischendurch.
  • Salatdressing: Hier hebt das Würzsalz gemischt mit einem Öl deiner Wahl die Frische des Dills und die knackige Textur der Gurken hervor.

Damit solltest du schon mal einige Inspirationen für dein Mittagsessen haben, die du neben klassischem Paprika-Gewürz oder Pfeffer auch mit dem Gewürzsalz verfeinern kannst.

Gewürzsalz von Ankerkraut: Was macht es so besonders?

Das Gewürzsalz ist also nicht einfach nur ein Salz. Es ist eine Kombination aus ausgewählten, qualitativen Gewürzen, die jedes Gericht zu einem Geschmackserlebnis machen. Das Gewürzsalz von Ankerkraut hat einige herausragende Eigenschaften, die es von anderen Marken abhebt:

  • Natürlichkeit: Ohne Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe. Echte Zutaten, echter Geschmack.
  • Verpackung: Wiederverwendbares Korkenglas mit minimalistischem Design. Nach Verbrauch auch „upgecycelt“ als stilvolle Deko nutzbar oder wiederbefüllbar.
  • Transparenz: Jede einzelne Zutat wird auf dem Etikett aufgelistet.
  • Vielseitigkeit: Das Gewürzsalz passt zu kalten wie auch warmen Gerichten – also ein echter Allrounder in der Küche!

Ankerkraut hat es geschafft, ein Gewürzsalz zu kreieren, das sowohl in Geschmack als auch in Qualität überzeugt. Und weißt du was? Das Gewürzsalz ist eine Special Edition unseres beliebten Hanseatensalzes. Wenn das nicht ein Grund ist, es sofort mal auszuprobieren!

Das könnte dir auch gefallen 😍