Café de Paris

Gewürzzubereitung für Café de Paris Butter
Die Geschmackssensation Deines BBQ: Café de Paris, nicht umsonst die beliebteste Kräuterbutter jeder Grillparty!
5,49 €
entspricht 12,2 € / 100 g
Verpackung und Gewicht:

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: In 3 bis 10 Werktagen bei dir

Café de Paris

Wenn du auf der Suche nach dem „kleinen bisschen Extra“ bist, haben wir hier genau das richtige für dich. Café de Paris ist eine besondere Gewürzmischung, die 1930 in Genf komponiert wurde. Schon damals war klar, wo es für diese besondere Würzmischung einmal hingehen soll. Als zartschmelzende Kräuterbutter bringt sie ein gutes Entrecôte oder Filet perfekt zur Geltung. So einfach geht’s: Zwei Teelöffel Gewürzzubereitung in 100 Gramm zimmerwarme Butter einrühren und mit Salz abschmecken. Eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen, dann auf’s heiße Grillgut geben, zerlaufen lassen und warm genießen! Und es geht noch mehr: Pimpe doch auch Soßen oder Gratins damit auf.
OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER
OHNE ZUSATZSTOFFE OHNE ZUSATZSTOFFE
Zutaten
Dextrose, Petersilie, Schnittlauch, Paprika edelsüß, Salz, Zwiebel, Knoblauch, Rapsöl, Kurkuma, Basilikum, Oregano, Majoran
Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten
Nährwerte je 100g
Energie:  1385 kJ/331 kcal 
Fett:  4,2 g
davon gesättigte Fettsäuren:  0,6 g
Kohlenhydrate:  51 g
davon Zucker:  46 g
Eiweiß:  12 g
Salz:  2 g
Verzehrempfehlung
Für 100g Butter circa 2 TL Cafe de Paris Gewürz.

Café de Paris – Treffpunkt oder Gewürzmischung?

Anders als es der Name auf den ersten Blick vermuten lässt, handelt es sich hier um keine Stube im Herzen Frankreichs zum gemütlichen Hineinsetzen und Kaffee bestellen – oh nein. Tatsächlich handelt es sich um eine aus Kräutern bestehende Gewürzmischung. Bei uns erhältst du diese abgefüllt im hübschen Korkenglas, bestehend aus unter anderem Petersilie, Schnittlauch, Salz, Zwiebel, Knoblauch, Rapsöl, Kurkuma und Basilikum. Dieser grüne Mix lässt sich zu so mancher Leckerei verarbeiten. Zum Beispiel werden einfache Butter, fade Saucen oder öde Dips mit diesen Gewürzen zu einem wahren Wunderwerk, der die Geschmacksknospen verwöhnt.

Schon zwei bis drei Teelöffel unserer Gewürzmischung reichen aus, um 100 Gramm Butter aufzupeppen und in eine Kräuterbutter Deluxe zu verwandeln.


Aber wo ist der Unterschied?

Was macht eigentlich eine Milchprodukt, durchmischt mit Kräutern, zu einer Café de Paris Butter? Die Geschichte dahinter macht den Unterschied, genauso wie die Zusammensetzung der einzelnen Gewürze zu einem harmonischen Mix. Das „Café de Paris“ in Genf, und diesmal ist tatsächlich ein Café gemeint, war besonders in den vierziger Jahren ein beliebter Treff für gesellige Stunden und feine Speisen. Der Top Seller: Edles Entrecote an kräuteriger Butter. Zusammen ergaben sie eine einzigartige Komposition, die in kürzester Zeit eine Vielzahl an Stammgästen und Fans in der ganzen Welt erlang. Angeblich ist das Original Rezept von damals auch heute noch so gut behütet, dass es einzig und allein in der Familie des Café Inhabers bekannt ist. Unsere Experten des guten Geschmacks haben sich zusammen gesetzt, um das Geheimnis dieser Luxus-Butter mit Kultur zu entschlüsseln.

Überzeuge dich selbst, ob es uns gelungen ist, und kreiere dir Zuhause deine ganz eigene Café de Paris Butter mit den passenden Gewürzen. Auch Sauce zu Braten oder Kartoffeln kannst du damit verfeinern und ihr herrliche Aromen der Kräuter verleihen. Eine solche Buttersauce mit Kochsahne und Zitronensaft wird in Frankreich traditionell zu Fleisch und Gemüse gereicht und besticht durch ihre Cremigkeit sowie den einmaligen Geschmack. Auch in Gratins, Grillmarinaden und Salatdressing ist die Kräuterrezeptur nicht selten zu finden.


Beim BBQ ein Hit

Genauso wie etwa die Kräuter der Provence ist auch Café de Paris eine Mischung aus verschiedensten Kräutern und Gewürzen, die in vielen Küchen der Welt fest verankert und geschätzt ist. Auch, wenn die exakte Rezeptur des Originals bis heute wie gesagt nicht bekannt ist. So variieren die Gewürzmischungen immer leicht und nur du kannst entscheiden, welche Kräuter es in deine Gerichte schaffen dürfen. So kannst du unseren Mix beispielsweise auch noch mit anderem Grün ergänzen: Thymian, Pfeffer und Estragon können geschmacklich wunderbar zu den Zutaten unserer Café de Paris passen.

Geht man zurück zum Ursprung des Originals und der Servierweise von damals, wird schnell klar, dass ein gutes Stück Fleisch vielleicht die beste Ergänzung zu einem großzügigen Stück Café de Paris Butter ist. Und wo kommt so richtig gutes, zartes, saftiges Fleisch her? Vom Grill natürlich! Bei einer BBQ Party an einem lauen Sommerabend ist ein solcher, selbst gemachter Leckerbissen die beste Beilage, die man sich vorstellen kann. Ohne dem Fleisch seine Show zu stehlen, ist es eine ideale Geschmacksergänzung zu Entrecote und Steak.

Das könnte dir auch gefallen 😍

Zuletzt angesehen