The Taste of Finnland, 4. Reisetag

Der vierte Tag von Stefans Finnlandreise: Stefan ist heute in Savonlinna, eine Kleinstadt in Ost-Finnland. Savonlinna ist bekannt für seine regionalen Spezialitäten, eine davon ist „Lörtsy“.

Lörtsy ist eine halbondförmige Pastete mit einer leckeren Füllung. Ursprünglich enthalten war eine Apfel- oder Hackfleischfüllung, dies hat sich aber im Laufe der Zeit geändert, sodass es Lörtsy nun in vielen verschiedenen kulinarischen Variationen gibt. Und zwei davon wird Stefan heute ausprobieren!

Die Grundlage für Lörtsy besteht aus Knoblauch, Weizenmehl, Pfeffer, Salz und eben der erwähnten Füllung. Die Herstellung von Lörtsy ist relativ simpel: Der Teig wird ausgelegt, befüllt, zusammengeklappt und frittiert. Nach ein paar Minuten ist die schmackhafte finnische Pastete dann auch schon fertig!

Sirka, die Besitzerin einer Bäckerei und eines Fastfood Restaurants hat zwei besonders beliebte Lörtsy-Kompositionen für Stefan: Einen herzhaften Rentier- sowie einen süßen Apfel-Lörtsy. Ob diese finnische Fastfood Spezialität schmeckt erfahrt ihr im Video!

Danke an:

Bildergalerie:

Neue Gewürze, direkt aus Finnland!


Hier geht es zu Stefans Taste of Finnland-Reise