The Taste of Finnland, 1. Reisetag

Stefan´s Taste of Finnland Reise beginnt in der Hauptstadt: Helsinki. In der größten Stadt des nordischen Landes, in der über 10% der Bevölkerung leben, ist seine erste Station das Restaurant Saari auf einer kleinen Insel an Helsinkis Küste. Hier gibt es leckere Flusskrebse, eine echte finnische Spezialität.

Das Essen von Krebsen hat in Finnland eine lange Tradition: Zum Sommer und Herbstanfang trifft man sich und bereitet gemeinsam Flusskrebse zu. Während eines geselligen Essens singt man Lieder und es wird -strengen Regeln folgend- nach jedem gegessenen Krebs ein Schnaps getrunken!

Die Krebse kann Stefan -aus allergischen Gründen- leider nicht essen… aber ein Schnaps geht ja bekanntlich immer ;-)
Aber erst einmal den Latz umbinden – denn das ist ja bekanntlich das Wichtigste beim Krebsessen!

Der Hauptgang ist dann wieder etwas für den Ankerkraut Gründer, das Nationalgericht der Finnen: Geräucherter Lachs.
Ob Stefan bereits hier Inspirationen für ein neues Gewürz schöpfen kann?! Lasst euch überraschen!

Und die Reise geht weiter: Begleitet Stefan quer durch Finnland und entdeckt mit Ihm die traditionelle finnische Küche und neue, aufregende Geschmäcker!

Danke an:

Bildergalerie:

Neue Gewürze, direkt aus Finnland!


Hier geht es zu Stefans Taste of Finnland-Reise