Zurück zu den Rezepten

Matjes-Apfel-Salat

4 Portionen
00h 20
00h 00

Matjes im Brötchen ist schon lecker - aber auch einfach. Wenn du dich mal an einem richtigen Rezept mit dem Fisch probieren möchtest und den Kartoffelsalat zum Grillen nicht mehr sehen kannst, versuche dich an dieser Leckerei!

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 4 Matjesfilets
  • 3 Gewürzkurgen aus dem Glas
  • 2 Eier
  • 2 Äpfel
  • Zitronensaft
  • Für die Marinade:
  • 50 g Naturjoghurt
  • 2 EL Schlagsahne
  • 2 TL Ankerkraut Salatdressing nordisch
  • 3 EL Gurkensud aus dem Glas

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Die Matjesfilets in schmale Streifen schneiden. Gewürzgurken aus dem Glas entnehmen und in kleinere Würfel schneiden. Die Äpfel mit Schale halbieren, entkernen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Alles in eine Salatschüssel geben und zusammen locker vermengen.
  2. Naturjoghurt mit Sahne, Ankerkraut Salatdressing nordisch und ein paar EL von dem Gurkenwasser aus dem Glas verrühren, eventuell Zitronensaft hinzugeben. Den Matjes-Apfelsalat etwa 10 Minuten durchziehen lassen. Während dieser Zeit die hart gekochten Eier schälen, halbieren und vierteln und in kleine Stücke schneiden.
Diese Produkte brauchst du für dein Rezept
  1. Salatdressing nordisch
    Salatdressing nordisch
    4,99 €