Zurück zu den Rezepten

Klassische Lasagne

4 Portionen
00h 30
00h 40

Mit diesem Rezept wird das Selbermachen ganz leicht: Lasagne Bolognese mit Rinderhack, Béchamelsauce und stückigen Tomaten ist was für Groß und Klein!

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Bolognesesauce: Öl in einem Topf erhitzen, Faschiertes darin anrösten. Tomaten und Tomatenmark dazu geben und 4 TL Ankerkraut Bolognese Gewürz hinzugeben. Auf kleinster Stufe 10 Min. köcheln lassen.
  2. Bechamelsauce: Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hinzufügen und mit einem Schneebesen sofort umrühren. Jetzt ganz langsam unter ständigem Rühren die Milch zufügen. Langsam aufkochen und rühren bis die Soße dicklich ist. Mit Ankerkraut Muskat und weißem Pfeffer würzen.
  3. Lasagne: Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Nun abwechselnd die Lasagneblätter und Bolognesesauce einschichten, mit den Lasagneblättern beginnen, danach die Saucen usw. - mit der Sauce abschließen, und zwar so, dass die Nudelblätter gut bedeckt sind und gar werden können.
  4. Mit geriebenem Gouda bestreuen und im vorgeheizten Ofen, bei 180° Grad Heißluft, ca. 30 Min. backen.
Diese Produkte brauchst du für dein Rezept
  1. Bolognese Gewürz
    Bolognese Gewürz
    5,49 €
  2. Muskatnuss, gemahlen
    Muskatnuss, gemahlen
    4,49 €
  3. Weißer Pfeffer
    Weißer Pfeffer
    5,99 €